Offener Brief zu face-to-face Fundraising

face-to-face fundraising

Meine Erlebnisse mit sogenanntem face-to-face-Fundraising mit Provision

Liebe Menschen, die sich angesprochen fühlen wollen, wenn es um face-to-face Fundraising und Mitgliederwerbung für NGOs geht,

Ich bin stinksauer. Heute bin ich mit meinem Freund durch die Erlanger Fußgängerzone gelaufen und bin bewusst nicht die Infostände von Plan und BUND Naturschutz umgangen. Ich fühlte mich mit einer Plan Patenschaft und guten Verbindungen zur Erlanger BN Kreisgruppe ganz sicher. Deswegen habe ich nicht sofort abgewiegelt, sondern mich in Gespräche verwickeln lassen. Auch, weil mir fruchtbare Kontakte mit Menschen wichtig sind, die potentiell ähnliche Werte vertreten. Weiterlesen